Uralte Platanen, Kastanien und Buchen säumen eine großzügige Grünfläche. Begrenzt von der Schlossanlage auf der einen Seite, von einem Seitenarm des Innflusses auf der anderen, lädt der Schlosspark in Hagenau am Rande des Vogelschutzgebiets Unterer Inn ein, die Gedanken wandern zu lassen.

Ob Gartenausstellungen, Bunte Märkte, Malseminare oder die Präsentation von Luxusautomobilen. Das einzigartige Ambiente setzt der Phantasie keine Grenzen.

Der Schlosspark ist für geladene Gäste zugänglich.